Newsletter vom 2. März 2011

  • Boreout
  • Zufällig leben oder seiner Vision folgen?
  • Seminar Lebensvision-Lebensplan
  • 16. April - Eintagesseminar mit Hintergrundinformationen

Diesen Newsletter jemandem empfehlen/weitersenden hier klicken
 

NEWSLETTER März 2011
  • Boreout
  • Zufällig leben oder seiner Vision folgen?
  • Seminar Lebensvision-Lebensplan
  • 16. April - Eintagesseminar mit Hintergrundinformationen

Lieber Leser, liebe Leserin

Vor einigen Tagen erschien ein lesenswerter Kurzartikel im "alpha" über das Thema "Boreout" - auf den ersten Blick das Gegenteil von "Burnout". Es geht es darum, dass Leute am Arbeitsplatz unterfordert sind und sich eigentlich langweilen. Ein Selbsttest mit zehn Fragen ermöglicht eine Selbsteinschätzung.

Den Link zu diesem lesenswerten Artikel finden Sie hier http://content.alpha.ch/b2c/1-ratgeber-hr-informationen/4-wissen-weiterbildung/1_alpha-aktuell/boreout-burnout-organisation-unterforderung/

Auch wenn Sie nicht unter "Boreout" leiden, ist es wertvoll, von Zeit zu Zeit einen Halt im Leben einzulegen um aus dem Hamsterrad des Alltags auszusteigen. Um sich auseinanderzusetzen mit dem ganz Eigenen.
 

Hier vier Impulse für Sie

Wenn Sie wissen, was für Ihr Leben wirklich wesentlich ist, können Sie aus dem nie endenden Strom von Aufgaben, Ansprüchen und Erwartungen eine sinnvolle Wahl treffen und selbstbestimmt entscheiden.

Wer sich nicht mit seiner persönlichen Lebensvision auseinandersetzt und sich davon berühren lässt, hat keine übergeordnete Perspektive, nach welcher er sein Lebensschiffchen ausrichten kann. 

Ein erster Schritt im Hinblick auf eine persönliche Lebens(qualitäts)vision ist deshalb die Beschäftigung mit den Fragen:

  • Was möchte ich in meinem Leben wirklich erreichen?
  • Tue ich wirklich das, was mir Freude macht? Bringe ich meine Talente und Fähigkeiten und Wünsche ein?
  • Was ist eigentlich meine «Lebensvision»?
  • Und welche kurz- und mittelfristigen Ziele leite ich daraus für mein Privat- und Arbeitsleben ab?

 


Lebe Dein Leben, also ob es um Dein Leben ginge
                      
 (Henning von der Osten)

 

 

Seminar «Lebensvision - Lebensplan»

Im schönen Appenzellerland findet vom 26. - 29. Mai 2011 bereits zum sechsten Mal das Kleingruppen-Seminar «Lebensvision - Lebensplan» statt.

An diesen vier Tagen haben Sie Gelegenheit, in Ihre Lebensausrichtung, Lebens-qualität und Lebensbewusstheit zu investieren. Finden Sie Ihre persönliche Lebensvision und eine ausgewogene Work/Life-Balance - für ein selbstbestimmtes, lustvolles und erfülltes Leben.

Setzen Sie sich gezielt und an einem schönen Ort damit auseinander, wohin Ihre ganz persönliche Reise gehen soll und treffen Sie wichtige und konkrete Entscheidungen, die Sie sofort umsetzen können.

Das Seminar richtet sich an Einzelpersonen wie auch an Paare.

Nur wenige Plätze, jetzt anmelden. Hier finden Sie weitere Informationen zum Seminar Lebensvision.

 

Eintages-Seminar mit Hintergrundinformationen zum Familienstellen

Im Mai endet die 3-jährige Ausbildung "Systemische Aufstellungsarbeit und Coaching" unserer ersten Ausbildungsgruppe.

Als Teil der Abschlussarbeit werden sie am 16. April in Zürich ein öffentliches Seminar durchzuführen, welches die wesentlichen Aspekte der praktischen Arbeit abdeckt:

  • Hintergrundinformationen zum Familienstellen
  • Familienaufstellungen in der Gruppe (praktisch)
  • Familienstellen im Einzelcoaching (praktisch)


Alle Details und die Anmeldemöglichkeiten für eine Teilnahme mit oder ohne eigene Aufstellung finden Sie hier.

Dieses Seminar wird in der Verantwortung der Gruppe stattfinden. Wir werden selbst auch als Gäste anwesend sein und freuen uns sehr auf den Tag.

 

Nächste Termine

Hier stellen wir Ihnen einen Überblick zur Verfügung, wann unsere nächsten Seminare stattfinden:

  • Mittwochabend, 9. März in Zürich
    Abendworkshop "Menschenkenntnis, Kontakt und Kommunikation"
    Dieser Abend ist komplett ausgebucht, danke für das grosse Interesse.
    Zusatztermin: 17. Mai
     
  • Samstag/Sonntag, 9. /10. April in Zürich
    Seminar Familien-, Beziehungs-, Berufs- und Erfolgsaufstellungen
     
  • Samstag, 16. April in Zürich
    Eintagesseminar Familienstellen mit Hintergrundinformationen
    Details siehe oben
     
  • Dienstagabend, 17. Mai in Zürich
    Abendworkshop "Menschenkenntnis, Kontakt und Kommunikation"
     
  • Donnerstag - Sonntag, 26. - 29. Mai in Gais im Appenzellerland
    Seminar «Lebensvision - Lebensplan»



Individuelle Beratung

In unserer Praxis in Zürich-Enge bieten wir berufliches und persönliches Coaching, psychologische Beratung, Paartherapie zu viert und Aufstellungen in Einzelsitzungen an (jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag)


Hatte es in diesem Newsletter auch für Sie etwas dabei? Wenn ja, dann freuen wir uns darüber, wenn nicht: Teilen Sie uns bitte Ihren Wunsch mit.
 

Herzliche Grüsse und schöne Tage

André & Anke Hintermann


 

Sie möchten keine EMails mehr von uns erhalten? Kein Problem - senden Sie uns eine kurze Nachricht und wir streichen Sie von unserer Adressliste.