Aktuelle Stimmen von unseren Seminarteilnehmenden


Ich war an Deinem letzten Seminar "Grenzen", es war wirklich toll! Danke Dir, einiges verändert sich bei mir dadurch- wirklich super!

ochmals sehr herzlichen Dank für den Tag. Für mich waren die Erfahrungen sehr essenziell, einerseits die Erfahrungen mit dem Raum/Kontakt und die Verbindung mit der Urkraft und anderseits der alte Schmerz, der wieder ins Bewusstsein trat. Konnte wirklich im Nachgang noch einige Erkenntnisse gewinnen.

Die Familienaufstellung hat mir gut getan und war für mich sehr ergreifend . . . Danke für die wertvolle Arbeit.

...es war eine wertvolle Aufstellung für mich. :))) die noch gute Wellen schlägt... das war die richtige Spur!!! Das du, Anke noch den Anteil aufgestellt hast ,welchen ich abgespalten hab, indem ich wegging von mir, war total wertvoll für mich, auch im Nachhinein dem nachzuspüren ist kräftigend. In verschiedenen Begegnungen kann ich besser und viel klarer meinen Raum halten, was ja ganz,total ,super :) wohltuend für mich ist, darin Klarheit zu spüren und nicht mehr in diesem "ach ich will nicht, ich weiss nicht recht, es stimmt irgendwie nicht ...Gefühl* zu baumeln. Das alles liegt sicherlich auch mit an der BEHUTSAMEN Annäherung zur Nähe, die so praktisch auszuführen nur hilfeich war. Anders wäre das ja gar nicht gegangen, sonst hätte es ja wieder eine Überflutung gegeben. Also ich bin froh für eure Erfahrung und in deren Genuss gekommen zu sein.

Das Seminar vom Freitag klingt bei mir auf wunderbare Weise noch nach. Es hat mir einfach gut getan, in diesem ungezwungenen Rahmen da zu sein.

...Übrigens das Seminar Inneres Kind war das Beste das ich je gemacht habe. Eure liebevolle Aufmerk-/Achtsamkeit ist sehr beeindruckend. Danke nochmals von Herzen.

Bereichert, präsent und zufrieden bin ich nach dem Seminar vom letzten Sonntag zurückgekehrt. Ich danke Euch für die sorgfältige, achtsame und stimmige Arbeit, von der ich auf verschiedenen Ebenen profitieren konnte.

....Euch DANKE! zu sagen! Ich finde, Ihr habt nicht nur meine, sondern auch die Aufstellungen der anderen Teilnehmer sehr gut und einfühlsam geleitet. Was mir besonders gut gefallen hat, ist so dass an keiner Stelle auch eine ganz andere Richtung ginge. Es war alles sehr org! Sehr empfehlenswert!

Meine Situation mit meiner Mutter hat sich sehr entspannt, obwohl ich nichts geändert habe, rein energetisch. Somit ist die Atmosphäre unverkrampfter, weniger aggressiv und natürlich viel erträglicher. Meinem [inneren]Kinde höre ich tatsächlich öfter zu, nehme es wahr und bin nicht mehr so streng zu mir selber….es lebt sich so bedeutend lustvoller und entspannter. Zwar komme ich mir manchmal vor wie ein Schizoider, der mit verschiedenen Gestalten spricht, aber ich nehme es mit Humor und lache über mich selber. Ein selbstinszeniertes Theater, ich habe die ganze Mann- und Frauschaft bei mir. Im Ernst, ich bin ruhiger geworden und begegne somit immer mehr mir selber und das ist doch ein super Gefühl. Danke euch von Herzen.

Das Seminar vom letzten Sonntag klingt immer noch in mir nach. Eure achtsame und feinfühlige Führung durch die verschiedenen Aufstellungen haben mich sehr beeindruckt. Gern würde ich bei Euch die Ausbildung machen.

Ich möchte mich bei euch noch ganz herzlich bedanken für den spannenden Sonntag! Die Art und Weise wie Ihr die Aufstellungen durchführt spricht mich total an (ich habe in dieser Richtung schon viel gemacht und das ist leider nicht immer so...) deshalb überlege ich mir ernsthaft bei euch eine Ausbildung zu machen.

Es war ein ganz bereichernder Tag für mich, und Danke, dass Ihr Euch so intensiv mit meinem Thema auseinandergesetzt habt.

Vielen Dank für die Aufstellung. Es war für mich sehr interessant, ich habe gleich danach mein Angebot umbenannt und habe bereits schon neue Anfragen

Eure bodenständige und dennoch feine und liebevolle Art hat mich sehr beeindruckt und ich komme wieder!

2015

Ich möchte dir nochmals von Herzen danken für die aufschlussreiche Aufstellung und deine beeindruckende und einfühlsame Leitung. Die Erkenntnisse kommen sehr gelegen…

Ich habe Euer Seminar seeehr genossen – die Materie ist einfach faszinierend und ich liebe sie.

Habt herzlichen Dank für Eure Begleitung durch das schwierige Thema - das war für mich eine Art Durchbruchserfahrung, auf die sanfte Weise. Mit der neuen Erfahrung fühle ich mich beschenkt!

Die Aufstellung vom letzten Sonntag war für mich sehr eindrücklich. Und ich bin dankbar, dass ich mit euch ein mir wichtiges Stück meines Weges gehen darf/durfte. Seit längerer Zeit habe ich mich mit diesem Thema auseinandergesetzt, und nun durfte es sich transformieren. Auch diese Tage jetzt und die kommenden werde ich brauchen um die Erfahrung zu verarbeiten und, ja, auf eine Art mein neues Leben leben.

Es war spannend Euer Integratives Familienstellen kennenzulernen. Die Aufstellungen haben auch bei mir wieder einiges ausgelöst - ich bin dankbar dafür!

Ich danke euch ganz innig für das, das Ihr mir diesen Weg gezeigt habt und für die emotionale Unterstützung. Bin sehr froh, dass ich mit Euch diese Erfahrung machen konnte.

Eure Feinfühligkeit und Flexibilität haben mich sehr berührt - vielen vielen Dank dafür! Ich freue mich sehr auf das nächste Mal

hier an dieser Stelle möchte ich mich noch mal für die 2 lehrreichen und emotional berührenden Kurstage bei euch bedanken. Ich bin heute schon an mein Genogramm gegangen und stelle dabei ganz interessante Sachen fest!!!

Ich habe diesen Tag in allerbester Erinnerung und es wirkt nach….

Das letzte Wochenende war für mich eine bereichernde Erfahrung und ich freue mich, dem mir vielleicht unbewussten Teil begegnen zu dürfen.

[…..] wenn jemand weiss wie man sowas lösen kann, dann seid es Ihr zwei Hintermanns!

Ganz herzlich möchte ich mich bei Euch nochmals herzlich bedanken. Es haben sich neue Möglichkeiten aufgetan, die mir vorher verborgen waren.

Liebe Anke, von Herzen möchte ich mich bei Dir bedanken für die guten Gespräche und die einfühlsame Unterstützung im letzten Seminar. Ich bin froh, dass ich mich Menschen wir Dir und auch André öffnen konnte und somit viel heilsame Unterstützung finden konnte. Es geht mir seither wieder richtig gut und ich fühle mich wieder ganz wie die „Alte“ :-) Auch durfte ich tief innerlich erkennen, was ich loslassen muss in meinem Familiensystem, damit es mir gut gehen kann. Ich wünsche Dir und André alles Gute und freue mich schon auf das nächste Seminar bei Euch.

Ich wollte mich bei euch beiden nochmals bedanken für den letzten Sonntag. Ihr habt mir eine Möglichkeit gezeigt Erlebnisse und Gefühle zu verarbeiten ohne darüber lange reden zu müssen. Dies ist für mich eine riesige Erleichterung da es für mich sehr unangenehm ist über mich zu reden. Die Erfahrung hat mich völlig überwältig und ich habe so das Gefühl das die Art und Weise wie Ihr eine Aufstellung durchführt auch dazu beigetragen hat. Die Zukunft wird mir noch weitere Aufstellungen bringen, .... die ich dann wieder bei euch machen kann.

...in dem ich viel von meinen Seelenkräften integrieren konnte. Dazu habt Ihr mit eurer Arbeit beigetragen und dafür danke ich euch von Herzen.

Das Familienstellen-Seminar vom letzten Sonntag hat mich sehr berührt. Gerne würde ich beim nächsten Mal wieder dabei sein.

Vielen Dank nochmals für die tolle Aufstellung am Sonntag und überhaupt den ganzen Tag. Das war ein sehr eindrückliches Erlebnis für mich!

Dass Familienstellen so liebevoll und trotzdem klärend sein kann, ist neu für mich. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Vielen Dank

Das Seminar vom Wochenende hat mich tief berührt und ich habe auch viel gelernt. Es hat immer wieder in mir nachgeklungen. Danke für die Nähe und Wärme, die ich erhalten durfte. Danke auch für Euer Verständnis.

Nun, das Seminar am Sonntag bewegt mich noch heute. Es hat mich erfüllt und aufgerüttelt. Ganz lieben Dank, es ist erstaunlich, was alles in Bewegung kommt. Jetzt möchte ich gerne eine eigene Aufstellung.

das was da bei ...'s aufstellung abgelaufen ist, war ganz gross. hat mich sehr berührt und war eine wundervolle erfahrung, herzlichen dank. ihr seid ein super aufstellungsteam mit viel gefühl, aber auch kraft das unmögliche möglich zu machen, beeindruckend!

Ich wollte Euch noch danke sagen für das schöne Seminar vom Sonntag. Es hat mir viel Vertrauen in Euch und Eure Arbeit gegeben.

2014

... zeigt mir auch, wie wichtig es ist, im Jetzt zu leben und nicht zu sehr im Vergangenen oder Zukünftigen rumzuhängen, was für mich jedoch manchmal leichter gesagt als getan ist. Jeder Tag ist für mich auch ein Geschenk des Lebens, wofür ich dankbar bin und eine Chance, in meiner Entwicklung ein Schrittchen weiterzukommen...

Ich möchte mich nochmals herzlich bei dir und André für das Seminar bedanken! Ich fühle mich reich beschenkt!

[...] bin ich aktiv und fühle mich zugehörig. Es ist schön so und ich bin tief berührt, dass ich dies in meinem Leben noch geschafft habe. Danke Dir lieber Andre, dass Du mich ganz in der Tiefe erreicht hast; da, wo ich so resigniert, zugeschüttet und verletzt war.

Ich habe spontan entschieden, nach [....] zu reisen, wo meine Ahnen herkommen. Ich glaube die Familienaufstellung hat mir geholfen. Ich habe realisiert, das [....] für mich ein sehr alter Traum ist und jetzt wird es wahr. Juhui. Ich danke euch herzlich.

Ich danke euch beiden danken für eure Arbeit und das ganze Seminar, an dem ich teilnehmen durfte. Ich habe mich wohl und willkommen gefühlt und habe auch geschätzt mit euch beiden kurz auszutauschen. Ich wünsche euch weiterhin eine erfolgreiche Arbeit mit dem wunderschönen systemischen Ansatz und hoffe auf ein Wiedersehen.

Die Erkenntnisse und die Erleichterung, die ich mit meiner Aufstellung erfahren habe, sind schlicht phänomenal und ich hätte das nie gedacht. Ich habe einen neuen Weg aufgezeigt erhalten, den ich nun ohne Ballast gehen kann. Ich werde dranbleiben. Euch beiden meinen herzlichsten Dank für die Begleitung.

Das Wochenende in Weisstannen war einfach super. Ich bin sehr bereichert worden
und bedanke mich nochmals ganz herzlich.

Die Eindrücke vom Wochenende setzten sich langsam und ich ertappe mich des Öfteren, wie meine Gedanken zu diesen abschweifen. Momentan versuche ich, das Erfahrene, Gesehene, Empfundene, Berührende, Erschreckende, Gehörte, Ertastete oder Gespürte zu sortieren. Ist gar nicht so einfach. Allerdings freut es mich riesig, dass ich mich - für meine Verhältnisse - bei euch und in der Gruppe überraschend wohl gefühlt habe. Wäre es nicht fantastisch, diese Unterstützung, dieses Verständnis für den Nächsten, das Mitgefühl, diese Toleranz, dieses Gefühl des Getragenwerdens im ganz normalen alltäglichen Leben mit unseren Mitmenschen erfahren zu dürfen??? Meist bewegt man sich in Welten, in denen diese Attribute keinen Platz finden... Meine Welt wurde durch einen Schutzengel bereichert - MEINEN Schutzengel. Wie gut mir dieser tut! Ich hatte ganz vergessen, dass er da ist. Diesem Gefährten möchte ich künftig wieder mehr Aufmerksamkeit schenken. Für diese Erkenntnis, das tolle Seminar und dass ich euch kennenlernen durfte möchte ich mich ganz herzlich bei euch bedanken.

Sehr oft habe ich an euch und eure Unterstützung gedacht. Diese war sehr wertvoll für mich. Ja.... Veränderungen und Wachstum .... ich habe das wohl sehr intensiv erfahren und werde wohl weiterhin "auf diesem Zug der Veränderungen" bleiben.

[...] natürlich bin ich wie immer sehr froh bei euch gewesen zu sein, denn ich weiss ja mittlerweile das es gut kommen darf:-)). ich möchte euch beiden von ganzem herzen danken für eure wunderbare ARBEIT die ihr immer mit viel liebe, verständnis, mitgefühl und eurem wissen macht.

Ich wollte Euch nochmals sagen, wie froh ich bin an dem Infoabend gewesen zu sein und in Folge auch an dem Aufstellungswochenende. Es ist beeindruckend und überwältigend. Kann verstehen, dass Ihr diese Arbeit gerne macht. Und Ihr macht das Klasse! Ich wünsche Euch Beiden weiterhin viel Freude und Spass bei Eurer Arbeit.

Nach der letzten Aufstellung [vor einem halben Jahr], hat sich mein Leben um 180 Grad verändert. [....] ich hatte meinen Mann und meinen Freund aufgestellt und wollte wissen, warum ich mich nicht zwischen den beiden Männer entscheiden kann. Wir konnten dann eine uralte Familiengeschichte [....] auflösen. Das Ergebnis war, dass sich damals meine Stellvertreterin ganz klar für den Stellvertreter meines Mannes entschieden hatte. Zudem äusserte Sie sich, dass es nun auch für uns Zeit sei eine Familie zu gründen. Ich konnte damals mit dem Ergebnis der Aufstellung nicht sehr viel anfangen, weil ich ja immer noch den anderen Mann wollte. Nach etwas Zeit und dem Motto "es gibt nichts zu tun", spürte ich die Veränderung eindeutig und die schönste Veränderung bestätigte mir einige Tage später der Gynäkologe! Ich bin schwanger (nach 2 Jahren erfolglosen Versuchen) und werde Mitte Februar mein erstes Kind bekommen. Am Anfang war dieser "Umstand" etwas schwierig für mich, denn ich war schon etwas überfordert. Aber auf einmal war alles klar was ich wollte und seit dem sind mein Mann und ich wieder richtig zusammen. Es fühlt sich einfach gut und "richtig" an.

Vielen herzlichen Dank Euch beiden für die Erkenntnisse, die ich gewinnen konnte! Es hat mir sehr geholfen, mich zuerst in einem Coachinggespräch über das Thema zu äussern, das alleine hat mir schon viel Klärung gebracht. Ich komme wieder und werde Euch weiter empfehlen.

 

2011 - 13

[...] In den letzten zwei Wochen hat sich zudem vielmehr eine innere Zuneigung entwickelt, wie wir sie noch nie gespürt haben. Und so haben wir es zurzeit wirklich wunderschön miteinander, wofür ich wirklich sehr dankbar bin. Ich bin mir sicher, dass die Familienstellungen ihren Beitrag dazu geleistet und mir zumindest etwas von dieser Ruhe verschafft haben, die ich immer suchte aber nie gefunden habe. Somit wirklich grossen Dank an euch, für die tolle Erfahrung, für die Heilung, für diesen einen Schritt vorwärts den ich mit euch und durch euch machen konnte...

Nun, es ist einiges gegangen bei mir seit der Aufstellung, inzwischen habe ich meinen Traummann kennengelernt und werde nächstes Jahr nach Norwegen auswandern. Passiert ist es wirklich ganz seltsam und eigentlich ein Wunder, dass ich so einen Mann überhaupt kennenlernen durfte, ja ein echtes Geschenk des Himmels. Er passt perfekt und er versteht mich zutiefst. Wunderschön, ich glaube daran, dass sich da auch einiges durch die Aufstellung gelöst hat.

Mit Freude und Dankbarkeit denke ich an das vorletzte Wochenende zurück. Seither erlabe ich mich in der neuen Rolle als Tochter und im darin nichts tun zu müssen dafür. Es gelingt mir nicht immer, doch immer mehr und ich merke, wie es auch andere Lebensbereiche zu tangieren beginnt!! Herzlichen Dank Dir Anke, dass Du Dir nochmals Zeit für mich genommen hast nach der letzten Aufstellung, um mich aus der Rolle heraustreten zu lassen.

Ehrlich gesagt dachte ich zuerst, jetzt gehe ich zu einer Psycho-Veranstaltung und war wirklich auch sehr kritisch und hatte eine ganz tiefe Erwartungshaltung. Dieses Seminar hat mich jedoch eines besseren belehrt und es hat mir Lösungsmöglichkeiten und Erfahrungen ermöglicht, welche mich heute noch berühren. Auch die Anliegen der anderen Teilnehmer haben mich weitergebracht, das war ein "Bonus" dazu. Aber insbesondere Eure vorsichtige, feine und doch klare und auch humorvolle und lockere Arbeit hat mich sehr beeindruckt. Ich fühlte mich auch als Mann gut verstanden und "abgeholt", das war mir wichtig! Danke vielmals!

Ich habe schon einige beeindruckende Erlebnisse in meinem Leben erfahren aber der letzte Sonntag hat mich sehr beeindruckt und "gwundrig" auf mehr gemacht. Danke, ihr habt das wunderbar geführt und geleitet.

Das Seminar war echt toll mit Euch, vielen herzlichen Dank! Seit gestern Abend verspüre ich eine gewisse innere Ruhe, Sicherheit und Zuversichtlichkeit. Aber vor allem Ruhe! Ich habe mir vorgenommen, eine Woche lang bewusst zu leben und zu arbeiten, also einfach präsent zu sein und nicht wir immer "innerlich" zu rennen. Wird sicherlich ein interessantes Experiment.

....Zum Schluss ein ganz persönliches Feedback: Ich finde das wirklich schön, dass Ihr diese Arbeit als Paar zusammen macht. Ihr zwei seid einfach süss, und das ist völlig inspirierend! Danke Euch dafür!

Ich möchte nur kurz eine Rückmeldung zum Wochenende machen: Es geht mir sehr gut!!! Meine Schuldgefühle scheinen wie weggeblasen und ich fühle mich frei in meinen Beziehungen. Ich finde die ruhe mit den Kindern, habe das Gefühl meinen Alltag leicht zu bewältign und auch im Kontakt mit (dem Exmann) bin ich klar und ruhig und werde endlich nicht mehr wütend, wenn er so passiv ist. Es ist wunderschön!!!! Danke nochmals für eure Starthilfe und ich habe fest vor in deiser Energie zu bleiben. Übrigens kommt auch die Liebe meiner Mutter sehr direkt bei mir an und ihre Präsenz, Anwesenheit und Achtsamkeit hat sich bedeutend verändert!!!! Es ist immer wieder faszinierend, was das Familienstellen in Bewegung setzen kann. Danke für eure Tiefe und Klarheit...

Nochmals herzlichen Dank Euch beiden und allen für das eindrückliche und gelungene Seminar.

Ich möchte mich noch ganz herzlich bedanken für das tolle Seminar am Wochenende. Es war sehr spannend und lehrreich für mich. Auch die Gruppe hat mir sehr gut gefallen. Ich bin freudig, genährt und gespannt auf das Kommende, in der neuen Woche angekommen. Es war auch eine gute Erfahrung mit dem "nichts tun zu müssen".

Ich bin sehr froh für das, was durch Euch in Bewegung gekommen ist, und es kommt adurch auch noch mehr in Bewegung - ich werde gefühlsreicher.

Ich wende mich an Euch bezüglich meiner Aufstellung von letztem Samstag und wollte mich nochmals bei Euch für Eure wertvolle Hilfe bedanken.

....ich glaube, Familienstellen hat mir sehr geholfen und ich hoffe, dass es für mich so weitergeht, ich gesund bleibe und endlich jemanden finde, der wirklich zu mir passt. Danke für alles, hätte nicht gedacht, dass es auf einmal so positiv wird für mich:))) Nach so vielen Jahren Therapie etc. scheint es nun zu fruchten.

Ich war am Seminar am Wochenende im Januar dabei und habe eine erste Familienaufstellung gemacht, das ich sehr gut gefunden habe und das mir weitergeholfen hat.

Euch beiden herzlichen Dank für Eure starke und kompetente Unterstützung - bei Euch sind wir alle gut aufgehoben und das Vertrauensgefühl tut sooo gut! Ich geniesse mein Hoch. Schön, dass ich Euch kennengelernt habe.

Euch beiden wünsch ich viel Elan und Zuversicht, Eure wertvolle Arbeit weiterführen zu können - und darüber hinaus ganz privat ein harmonisches Miteinander, das bei Euren Seminaren - nicht nur von mir erlebt - sehr spürbar war. Das ist denn auch der Grund, dass ich ganz spontan Euch weiter empfehle und damit auch schon Erfolg hatte. Dass ich das bei Euch, im Kreis einer sehr einfühlsamen Gruppe, erleben durfte: das ist das grösste Geschenk für mich, das ich im vergangenen Jahr erhalten habe. Dafür bin ich sehr, sehr dankbar.


2010

Ich durfte in den letzten Jahren eine sehr schöne Entwicklung durchlaufen. Ihr habt mit Eurem Wirken mir sehr geholfen, wichtige Steine auf meinem Weg wegzurollen! Ihr habt mir geholfen, mein Herz zu öffnen und ich bin Euch sehr dankbar.

Seit meiner Aufstellung sind einige Kilo Steine von mir runter gefallen, wo ich gar nicht wusste, dass ich die trage - aber jetzt wo ich sie nicht mehr trage, weiss ich wie es ist - ich fühle mich in meinem Herzen meiner Schöpfung tief verbunden und so auch allen fühlenden Wesen - ein grosser Dank Euch allen Einfach nur ein RIESENGROSSES Dankeschön!

Die Aufstellung mit Dir, lieber André, war etwas vom Intensivsten und hat mich sehr berührt! Ich bin weiter gekommen auf meinem Weg.

Immer noch begleitet mich die Erfahrung des Familienstellen bei euch. Ich bin immer wieder berührt, wie vielschichtig dieses frühe Erlebnis mich bis jetzt geprägt hat. Schön das sich das nun zeigen durfte. Herzlichen Dank für eure wunderbare und feine Unterstützung!

Ich danke euch ganz herzlich für das Wochenendseminar! Es war für mich sehr, sehr lehrreich, heilsam und spannend.

[Thema: Einstieg in neuem Arbeitsplatz] Ich wurde da sehr wertschätzend empfangen .... Ich merke, dass ich mich nicht mehr so unterwürfig benehme, wie ich das noch bei der Firma x am Anfang gemacht habe. Dort war es so, als ob ich nur als Störung in der Firma wäre und dementsprechend ging ich dann mich entschuldigend mit meinen Fragen auf die anderen zu. Das ist absolut anders jetzt hier. Eure Arbeit, die ich in den Seminaren für mich profitierend kennen lernen durfte (damit natürlich auch meine Eigenarbeit, die von euch angestossen wurde) tragen also Früchte, die ich jeden Tag wieder neu spüren und sehen darf. Was mich auch noch sehr begleitet ist das Coaching bei Dir und die Auswertung meines Profils*. Das hat mir wirklich sehr viel gebracht.
*) mehr Infos zum Persönlichkeitsprofil

Ganz herzlichen Dank nochmals an euch beide! Es war eine ganz tolle und wichtige Zeit, die ich mit und bei euch verbringen durfte und es hat mir enorm viel gebracht. Langsam, langsam spüre ich, dass das anscheinend ‚fehlende Etwas’ für meine eigene Vollkommenheit sich sachte zu einem Ganzen schliessen mag. Vielleicht kann ich es so ausdrücken: Es war immer da und es fehlte nichts…..nur damit umgehen kann ich nun jetzt erst besser weil es mir liebenswürdig ins Bewusstsein gelegt wurde – ganz behutsam, einfühlsam und mit Achtsamkeit - und von mir mit grosser Dankbarkeit angenommen!

Die systemische Aufstellungsarbeit fasziniert mich und eure kompetente engagierte Prozessmoderation spricht mich an. Das letzte Wochenende war in vielerlei Hinsicht eine echte Bereicherung. Tief in mir drin nehme ich bewegtes Annehmen und Einlassen wahr. Diese innere Bewegung erfüllt mich mit freudiger Zuversicht. Für euren systemischen Kick-off dazu danke ich euch herzlich!

...beeindruckt mich Eure therapeutische Arbeit sehr, sorgfältig und achtsam. Ich werde, wenn es für mich stimmt gerne meine eigene Familienstellung bei Euch machen, da hängt noch etwas in unserer Familienkonstellation. Die Gruppe empfand ich als stark und es wurde mit Engagement gearbeitet.

Es war schön, das Wochenende mit Euch am Seminar zu verbringen. Das Thema "nicht dazugehören", "ausgeschlossen sein" ist dann noch ganz heftig hochgekommen. Es hat mir überdeutlich gezeigt wo dringender Bedarf ist hinzuschauen.

Noch einmal möchte ich mich ganz ganz herzlich bedanken für Eure Arbeit vom letzten Wochenende. Es war für mich sehr befreiend und zugleich auch wegweisend, an welchen Punkten ich weiter an mir arbeiten kann. Die Erfahrung war grossartig und gibt mir gerade sehr viel Kraft. Herzlichen Dank

Ich möchte mich bei Euch beiden nochmals ganz herzlich bedanken für Eure liebevolle Aufnahme und die kompetente Führung durch das Seminar vom letzten Wochenende. Bin immer noch ganz erfüllt von den tiefen Eindrücken, den spannenden Begegnungen und den neuen Erkenntnissen. Jetzt bin ich wieder im Alltag angekommen und versuche, der Kreativität wirklich mehr Raum zu geben. Ich hab's ja schon lange gewusst, nur bei der konsequenten Umsetzung hat's gehapert. Darauf freue ich mich. Habe wieder viele neue Pläne und Ideen.

Ich wollte nur Danke sagen und dass mir die Art wie Ihr arbeitet gefällt.

Ja, für mich war es ein sehr ereignisreiches Jahr  ...hat mitunter dazu beigetragen, dass ich grosse Schritte gehen durfte. Für eure Unterstützung danke ich euch ganz herzlich! Kurz vor Jahresende habe ich mich von diversem Ballast getrennt, sowohl gedanklich wie materiell. Und endlich habe ich es geschafft, auf meine Eltern zuzugehen und mit ihnen offen über das zu reden, was mich in ihrem Umgang mit mir bewegt. Besonders mein Vater war sehr betroffen, dass ich selber über mein Leben bestimmen und seine gut gemeinten Ratschläge nicht möchte. Ich freue mich, dass wir nach diversen Diskussionen eine Basis für einen besseren Kontakt haben.

Mir geht es zur Zeit sehr gut. Die Arbeit bei euch und mit euch zeigt wunderbare, kraftvolle Früchte. Danke für eure Unterstützung auf meinem Weg.

2009

Vorerst möchte ich Euch nochmals herzlich für die vielen Inputs und Eure Unterstützung danken. Genau vor einer Woche kann ich heute glücklicherweise sagen, stand ich noch an einem anderen Punkt. Nicht dass ich in einer Woche alles gelöst hätte, aber ich fühle mich einiges besser. Ich musste alles zuerst setzen und wirken lassen.

Ich bin heilfroh, dass ich das gemacht habe. Denn nun gibt mir die Perspektive des Ausstiegs aus dem Job, der nicht zu mir passt, neue Kraft (zwar langsam, aber dafür sicher). Ohne diese Perspektive wäre ich ziemlich sicher in ein Burnout geraten. Nun geht es darum, einen guten Abschluss des Alten zu realisieren.

Ich bin noch dran, das Bild von meiner Aufstellung anzunehmen und zu verdauen. Hatte gestern das Mitarbeiter-Gespräch. Meine Schwester hat mich zum Znacht eingeladen. Beide Termine hätten mich bis vor kurzem noch gestresst. Ich war aber ruhig und zentriert. Ich übe nun die Umsetzung als echte Herausforderung. Es ist wie es ist, dies gilt auch für mich......!

Ich möchte nur kurz eine Rückmeldung zum Wochenende machen: Es geht mir sehr gut!!! Meine Schuldgefühle scheinen wie weggeblasen und ich fühle mich frei in meinen Beziehungen. Ich finde die Ruhe mit den Kindern, habe das Gefühl meinen Alltag leicht zu bewältign und auch im Kontakt mit [......] bin ich klar und ruhig und werde endlich nicht mehr wütend, wenn [...] so passiv ist. Es ist wunderschön!!!!

Danke nochmals für eure Starthilfe und ich habe fest vor in dieser Energie zu bleiben. Übrigens kommt auch die Liebe meiner Mutter sehr direkt bei mir an und ihre Präsenz, Anwesenheit und Achtsamkeit hat sich bedeutend verändert!!!! Es ist immer wieder faszinierend, was das Familienstellen in Bewegung setzen kann. Danke für eure Tiefe und Klarheit...

Schon sind beinah 2 Monate vergangen als ich mit Euch ein ereignisreiches Wochenende erleben durfte. Und nun möchte ich doch noch mit Euch meine wiederum positiven Erfahrungen teilen. Mir geht es zusehends besser – bin viel ruhiger und ausgeglichener und mein Kopf braucht sich nicht mehr so anzustrengen. Ganz klar – es lohnt sich auf jeden Fall eine solche „Tortur“ auf sich zu nehmen. Herzlichen Dank an Euch Beide für die Einfühlsamkeit und Eure Arbeit. Ich bin überzeugt, dass ich Euch noch einmal bei einer Familienaufstellung treffe, da jetzt auch noch andere Probleme Platz haben. Warte aber noch ab, was sich in den nächsten Wochen noch so tut.

Ich möchte mich bei Dir für die Hilfe vom letzten Jahr bedanken. Vor einem Monat hatte ich die Abschlussbesprechung mit meinem Vater, Mutter, Bruder und Anwalt betreffend Firmenübergabe. Kurzgesagt: Es verlief alles sehr harmonisch. Ich bin glücklich, dies positiv (ich erinnere mich noch genau an die Aufstellung) erlebt zu haben. Es war ein grosser Schritt für mich und bin das erste Mal überhaupt stolz auf mich (wusste gar nicht das ich stolz sein darf auf mich..) Mein Vater kommt mich diese Woche noch alleine besuchen, dies hat es noch nie gegeben!

Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bedanken, da ich es gestern eilig hatte. In mir hat der gestrige Abend etwas anklingen lassen und die Hoffnung, dass wir es doch noch schaffen, hat wieder etwas mehr Raum bekommen. Wann ich mich dieser Herausforderung stelle und meine Aufstellung machen werde, werden wir sehen. Auf jeden Fall bin ich froh zu wissen, dass es eine Möglichkeit gibt um wieder lebendig zu werden.

Dieses Wochenende war für mich sehr intensiv und befreiend! Es hat sich spontan einiges aufgelöst. Wie weit ich nun in der Lage sein werde, diese Erkenntnisse in mein Leben zu übertragen und zu bewahren, bleibt meine Herausforderung! Die ersten Reaktionen in meinem familiären Umfeld waren jedenfalls sehr ermutigend und positiv. Die eine Tochter sagte bereits bei der Begrüssung zu mir: "Was ist den bei Dir passiert? Du wirkst so gelöst und entspannt." Während dem Nachtessen habe ich über meine Erlebnisse, Erkenntnisse und Wahrnehmungen aus dm Wochenende berichtet.....Nach dem Nachtessen hat sie zu meiner Frau ganz freudig gesagt: "So wie heute haben wir noch nie miteinander diskutiert. Das war so bereichernd. Ich wusste gar nicht, dass sich Papi solche Gedanken macht. Eine ganz neue Seite!"  -  Meine Erwartungen und meine Hoffnungen an dieses Wochenende wurden übertroffen. Ich danke Euch herzlich für Euren Anteil an meinem Entwicklungsschritt.

Euch ein grosses Dankeschön! Zurzeit übe ich, das Schöne zu sehen und mich auch über Kleinigkeiten zu freuen – und erhalte positive Echos. Auch habe ich einiges weniger „Zusammenstösse“ mit unserer Tochter.

Ich bin wirklich froh, habe ich die Aufstellung bei Euch gemacht und dadurch mit meinem Vater Kontakt bekommen. Ich fand die Aufstellung selber schon sehr hilfreich, dass sich mein Vater jetzt noch in natura gemeldet hat, ist wie das i-Tüpfchen.

2008

Vielen Dank Euch beiden für die wunderbare Hilfestellung bei meinem Schnupperkurs vom 8./9. November. Es war ein sehr eindrückliches Wochenende für mich und die Geschehnisse haben mich noch während der ganzen Folgewoche begleitet. Im positiven Sinn!

Ich möchte mich für das letzte Wochenende bei euch in Zürich ganz herzlich bedanken. Es war für mich eine neue Erfahrung und ich habe sehr viel dazugelernt. Ich kann nun positiv und mit viel Lebensenergie in den Alltag.

Das Wochenende war ganz toll. Ich bin richtig begeistert von Eurer Top-Arbeit, dank der so viele Menschen wieder ins Leben finden. Meine eigene Aufstellung hat mir natürlich ziemlich zu denken gegeben, weil ich nicht so genau wusste, was sich da in der Tiefe alles abspielte. Ich habe aber gewisse Ahnungen, denen ich nachgehen werde. Sobald dies geklärt ist, werde ich mich für ein nächstes Seminar anmelden. Ich freue mich darauf und bin richtig froh, dass es Euch gibt!

Euch möchte ich für eure liebvolle Arbeit danken und auch dafür, dass ich mich bei euch so gut aufgehoben fühlte.

Ich möchte mich nochmals bedanken für euere Hilfe die ihr mir gegeben habt. Ich fühle mich um einiges besser, die Aufstellung hat mir sehr, sehr gut getan. Obwohl das Ganze noch lange nicht ausgestanden ist, habe ich von euch die Kraft und die Zuversicht bekommen um weiterzumachen, meine Grundsätze zu überdenken, aber auch klar für meine Wünsche und Bedürfnisse einzustehen. Das Karussell in meinem Kopf und bei meinen Gefühlen hat sich um einiges verlangsamt und ich beginne wieder mich zu spüren. Das tut gut.

Herzlichen Dank für den wundervollen Tag gestern. Ich habe noch selten eine dermassen klare und kompetente Durchführung im Familienstellen gesehen. Einfach wunderbar.

Ich wollte euch nochmals danken für das intensive, aber sehr gute Wochenende. Durch dieses Familienstellen-Seminar fand ich bereits Antworten auf so viele Fragen, auch wenn es noch nicht ganz in meinem Verstand angekommen ist. Aber das Gefühl, dass ich zur Zeit habe, ist ein Gutes, das spüre ich.

...die gute Laune ist immer noch vorhanden und ich fühle mich tatsächlich leichter als vorher. Das (Lebensvisions)-Seminar hat mir sehr gut getan. Dafür möchte ich euch beiden wirklich von Herzen danken. Ihr macht das echt gut. Zur Stärkung kann ich mir die guten Erfahrungen gut abrufen.

Liebe Anke, lieber André, nochmals herzlichen Dank für euren Einsatz in Gais (Lebensvision). Das Seminar war einfach suuuper !

Die Energie in unserer Familie hat sich seit dem Wochenende wirklich stark verändert. Es ist viel Druck weg bei meinem Mann und mir. Wir sind ungleich viel entspannter im Umgang mit unseren Söhnen. Am Sonntag Abend sind wir alle noch lange am Tisch gesessen und haben zusammen viel und herzlich gelacht - wie schon lange nicht mehr.

Liebe Anke, ich danke Dir und André von ganzem Herzen für das Geschenk Eurer liebevollen und weisen Aufstellungsarbeit - und - "denen da oben", dass ich Euch gerade rechtzeitig gefunden habe.

Endlich komme ich dazu, Euch nochmals ganz herzlich für das hilfreiche Seminar vom 5./6. April zu danken. Gemeinsam konnten wir wichtige Dinge für unsere Partnerschaft angehen! Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir uns zu gegebener Zeit wieder bei Euch melden werden.

Ich möchte mich nochmals für das intensive und spannende Wochenende bedanken, ich fühle mich bei euch sehr wohl und aufgehoben.

Noch ein kurzes Feedback zum letzten Treff in Weisstannen - einfach genial, wenn auch sehr emotional. Ich war schon lange von einem Seminar nicht mehr so begeistert und überzogen.  Es war das Beste für mich und ich bin heute noch beeindruckt davon. Manchmal wirkte es auf mich fast unheimlich! Ihr beide seid Top- Leader und in solch bewegten Momenten muss das Vertrauen vorhanden sein - und da kann ich nur sagen - ihr wirkt sehr vertrauenswürdig.

Das Seminar vom 1. und 2.März in Weisstannen war Spitzenklasse!  Ich habe viele Inputs mit nach Hause nehmen können. Die familiäre Atmosphäre hat mich ebenfalls sehr beeindruckt.

Vielen herzlichen Dank für das wundervolle Wochenende. Meine Aufstellung hat mich tief bewegt, das heisst es bewegt mich immer noch. Ich fühle eine Verbindung zu meinem Vater – das kenne ich so gar nicht, da er für mich eigentlich gar nicht existierte… es ist ein sehr schönes Gefühl. Ich war ja eigentlich nie wütend auf ihn, da ich ihn ja nicht kannte. Ich hatte gar keine Gefühle für ihn, mittlerweile denke ich das ist beinahe „schlimmer“. Ich werde mich bestimmt nochmals bei Euch melden für eine weitere Aufstellung.

Vielen herzlichen Dank für Euer so toll und einfühlsam geführtes Seminar. Ich habe viele neue Eindrücke gewinnen können, bin begeistert von dieser "phänomenalen" Methode, die so zart und doch so heftig ist. Vieles aus den verschiedenen Aufstellungen klingt noch nach, ja beschäftigt mich noch regelrecht. Wenn ich auch keine eigene Aufstellung hatte, so kann ich doch einiges für mich mitnehmen. Ich werde mich gerne wieder bei Euch melden, um dann zu gegebener Zeit auch einmal eine eigene Aufstellung zu machen.

Ich denke viel an das Familienstellen-Seminar zurück. Immer wieder kommen mir in verschiedenen Situationen Erkenntnisse in den Sinn, die ich an diesem Wochenende gemacht habe. Es war für mich ein sehr lehrreiches und schönes Seminar, auch dank eurer herzlichen Leitung.

Der heutige Tag hat sich schon sehr gut angefühlt. Die Energien fliessen und es scheint eine Veränderung möglich zu sein. Ich hätte das vorher nicht gedacht. Einziger Nachteil, ich war etwas verwirrt heute und hatte Mühe, mit dem Kopf bei der Arbeit zu sein. Als ich gestern Abend im Bett lag, sind mir die beiden Aufstellungen mit dem Thema Beziehungen (Mann – Frau)  in den Sinn gekommen ..... Ich werde diese Dinge jetzt Schritt für Schritt und mit dem mir möglichen Tempo angehen. Es war sehr beeindruckend. Gerade, was ihr über die Achtsamkeit und den Umgang miteinander vermittelt habt.

Ich möchte mich nochmals ganz herzlich für das Super Seminar in Gais bei Euch bedanken. Es war perfekt organisiert, der Seminarraum und das Hotel einmalig und das Programm und Eure Moderation einfach spitzenklasse. Ich habe sehr viele intensive Eindrücke von diesen 4 Tagen mitgenommen und die eine odere andere Freundschaft geschlossen. Ich werde Euch und Eure Seminare auf jeden Fall weiterempfehlen. Ich werde vielleicht am einen oder anderen selber wieder teilnehmen.

 

2007

Es war ein sehr intensives und unglaublich gutes Seminar für mich. Ich war so reich beschenkt worden und das gab mir viel Energie um eine längst fällige Situation anzugehen, die vor allem meinen Töchtern ein freien, unbelasteten Weg in ihr eigenes Leben geben soll. Auch in meinen Beziehungen tut sich viel, unglaublich viel!!! Ich komme kaum nach oder kann es noch kaum glauben, was sich da auftut...

Ich möchte Euch für Eure Seminarleitung herzlich danken. Sie war lustvoll, thematisch gut strukturiert und interessant-fordernd, ja und dann waren da all die guten Begegnungen.

Die ‚Auszeit’-Aufstellung (wobei der vorangehende Prozess im Seminar für mich, glaube ich zumindest, eh noch wertvoller war) wirkt noch positiv nach. War eine ganz spannende und bewusste Zeit. Euch nochmals herzlichen Dank für die professionelle und achtsame Begleitung und all die überraschenden und innovativen Übungen/Momente.

Vielen Dank für die aufschlussreiche Aufstellung und das umsichtig geführte Seminar. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Das vorgängige Coaching-Gespräch und auch die Nachbesprechung in Eurer Praxis fand ich sehr wertvoll, um die gewonnenen Erkenntnisse in meinen Alltag einzubauen.

Die chinesische Weisheit sagt: "Kein Mensch ist dein Freund. Kein Mensch ist dein Feind. Jeder Mensch ist dein Lehrer". Ich danke Gott für die Gelegenheit Euch und den vielen anderen wunderbaren Menschen letztes Wochenende begegnen zu dürfen. Ebenfalls möchte ich mich nochmals bedanken, dass Ihr Eure Aufgabe so gut erfüllt habt.

In Dankbarkeit denke ich an mein 1. Seminar im Weisstannental zurück. Ich konnte schon vieles umsetzen und meine Kommunikation zum Umfeld verbessern.

Inzwischen sind ein paar Tage vergangen und ich blicke wirklich mit Freude auf dieses Wochenende zurück. Zum einen bin ich völlig aus meinem gewohnten Tagesablauf "gerissen" worden, zum anderen hat es mir persönlich viele für mich wichtigen Lichtblicke und Zusammenhänge aufgezeigt, die ich einfach vergessen hatte einzubeziehen. Beides habe ich sehr positiv mit euch erleben dürfen. Toll finde ich wie Ihr beide das Ganze gemacht habt - alle Achtung und Respekt ! Ich kann euch beide nur weiterempfehlen.

Ihr Lieben, das war ganz super. Es geht mir viel besser und ich kann dieser geballten Ladung hier im Geschäft ganz anders begegnen.

Nochmals herzlichen Dank, dass ich letztes Wochenende meine Freundin zu Euch begleiten durfte. Ich war vom Effekt der Aufstellungen schwer beeindruckt und wir haben uns nachträglich noch viele Überlegungen gemacht. Jetzt erzählen wir natürlich überall von Euch herum ;-)

Ich danke euch ganz herzlich für die Aufstellung vom letzten Wochenende. Fast jede Aufstellung hat mir persönlich auch etwas mitgegeben und ich freue mich auf die nachhaltige Wirkung. Die Teilnehmer waren alle sehr sympathisch. Am besten gefallen hat mir eure Kompetenz und Harmonie als Seminarleiter. Man hat das Gefühl, dass ihr das schon ein Leben lang macht und dass ihr perfekt zusammenpasst. Das ist wohl die beste Basis für ein gutes Gelingen. Herzlichen Glückwunsch dazu

Herzlichen Dank für Eure umsichtige und kompetente Arbeit mit uns. Ich fühlte mich wiederum gut aufgehoben und geniesse die Nachwirkungen meiner Aufstellung. Ohne aus den Augen zu verlieren, dass ich zu meinen Wünschen stehe, gibt mir das Resultat der Aufstellung auch die Ruhe, anzunehmen, dass ich nichts, was nicht zu mir gehört zu übernehmen brauche und demnach - auch nichts weiter auf der anderen Seite tun muss und kann.

Die Probleme, die wir vor dem Familienstellen hatten, haben sich wie in Luft aufgelöst an diesem Tag als wir aus dem Gebäude raus gelaufen sind. Es hört sich vielleicht unglaublich an - aber wir haben seitdem unsere tägliche "Streitereien" betr. Familien nie mehr angesprochen.

Ein sehr herzliches Dankeschön, dafür, dass ich gestern teilnehmen durfte. Erneut hat es mich bereichert und müde zwar, aber mit vielen neuen, schönen Eindrücken bin ich gegangen. Und es war dann für mich selber spannend, was in mir drin abging. Ich war berührt, wie ihr zwei diese schwierige Aufgabe gelöst habt. Berührt und glücklich, dass ich einen Platz in dieser Runde haben durfte.

Ich habe ein Seminar für Familienstellen besucht und mich sehr wohl gefühlt. Anke und André haben mir viel Verständnis entgegengebracht und ich wurde sehr ernst genommen.

In Gedanken bin ich noch oft bei dem so wunderbar Erfahrenen und möchte Euch nochmals von ganzem Herzen dafür danken, dass ich dies erleben, erfahren, erspüren durfte.

Erstmals vielen Dank für den super tollen und sehr intensiven Tag vom letzten Seminar. Ich ging fix und fertig aber sehr zufrieden und "leicht" nach Hause.

Uns hat der Tag sehr gut gefallen und enorm viel gebracht. Stunden nach dem "Kurs" sind wir noch zusammengesessen und haben darüber geredet, studiert und diskutiert. Wir werden das Familienstellen und Euch ganz bestimmt weiterempfehlen.

Für all die Erlebnisse, Übungen, Leitungen (im Sinne einer seelisch-geistigen Führung) und Stütze für Grenzmomente möchte ich euch aus ganzem Herzen danken. Ich bin ein gutes grosses Stück weiter zu mir selber gekommen, erwachsener geworden, ohne mein inneres Kind aufgeben zu müssen und habe in der Gruppe wunderbare Menschen kennengelernt. Zum ersten Mal war ich ein guter Teil einer Gruppe, ohne ausgeschlossen zu werden. Ich kann nur meine besten Wünsche an euch senden und: macht weiter so!!!

Mit dem grossen Wunsch und der Erwartung nach Ordnung und optimaler Vorbereitung für meinen Pilgerweg, bin ich ins Seminar gekommen. Habe mehr als das gefunden, das Leben hat mich dort reich beschenkt. Meine Seele genoss die Schönheit der Landschaft sowie die Liebe und Achtsamkeit von Menschen im Team, die mir innert kürzester Zeit ins Herz wuchsen. Mein Geist hat die Führung und das grosse Spirituelle Angebot von André und Anke in dieser Zeit förmlich aufgesaugt. Mein Körper hat die Vielfalt des kulinarischen Angebotes entzückt. Habe mich selbst und meinen Weg "wieder" gefunden, dafür danke ich.

Inzwischen sind mehr als vier Monate vergangen, doch Erinnerungen aus dem Seminar sind noch so frisch wie am ersten Tag. Wir können viele Bücher zum Thema "Erfüllteres Leben" lesen, am Schluss ist es immer die Erfahrung, welche Veränderungen möglich macht. Und Erfahrungen konnten wir weiss Gott viele machen! Euer Seminar war der Anstoss, der einen Stein in meinem Lebens ins Rollen brachte...

Anke und André danke ich von ganzem Herzen für die umsichtige und freundschaftliche Art in professioneller Weise das Seminar zu leiten. Ein herzliches Dankeschön ebenfalls an alle Teilnehmenden für ihre Offenheit und Herzlichkeit. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und vermisse euch hie und da schon sehr

Schon sind seit den wunderbaren Tagen wieder zwei Wochen vergangen. Ich habe es richtig genossen und Ihr habt es super gemacht. Nochmals herzlichen Dank